Wildkräuter- und Baumseminar

Wildkräuter- und Baumseminar

 

Ein Wildplanzen-Intensiv-Seminar inmitten unberührter Natur des Nationalparks Kellerwald am Edersee.

In diesem Kurs wird ein einfühlsamer und ganzheitlicher Zugang zu den grünen Helfern der Natur vermittelt. Denn jede Pflanze ist mehr als eine Summe der chemischen Inhaltsstoffe, die sie enthält. Jede Pflanze ist ein Lebewesen, das aktiv einen einzigartigen Platz in der Ökologie einnimmt und sich auf intelligente Weise jene Stoffe aus seiner Umwelt auserwählt hat, das es zur Aufrechterhaltung seines Lebens braucht. Jede Pflanze hat damit ihre Besonderheiten und Bedeutungen im Ökosystem,  ihren ganz eigenen Platz.  Sie ist ein Wesen mit langer Geschichte auf der Erde.
Die Pflanzen bieten uns Menschen vielerlei Nutzen an: Wir haben die Möglichkeit, sie als Kraftnahrung zu uns zu nehmen, ihre phytologische Wirkung bei Beschwerden und Krankheiten zu nutzen oder sie als Räucherwerk einzusetzen. Sie sind seit alters her unsere Begleiter und viele von ihnen wurden im Laufe der Zeit zu unseren heutigen Gemüsen und Getreide kultiviert.

Themen: Sicheres Erkennen, Bestimmen, Zubereiten, Botanik und Systematik, Geschichten und Mythologie, Nutzbarkeit und Heilkräfte.

Kursprofil: Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs findet komplett draußen statt. Es werden Strecken bis ca. 15 Km gewandert. Der Treffpunkt ist auf dem DKV Campingplatz am Nordufer des Edesees. Die Unterkunft und Verpflegung wird von den Teilnehmern selbst organisiert. Es bietet sich der DKV Campingplatz an, der neben schönen Zeltstellplätzen mit Seeblick auch ein Haus mit 2- und 3-Bett-Zimmern und eine gute Gaststätte hat. Da der Treffpunkt im Zentrum einer Ferienregion liegt, gibt es darüber hinaus ein großes Angebot an Unterkünften aller Standards. Bei Anmeldung oder Interesse schicken wir gerne weitere hilfreiche Hinweise dazu. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Weitere Informationen und Anmeldung

Wiederkehrender Termin: 
nicht in 2017
Ort: 
Nationalparkregion Kellerwald - Edersee
Zeit: 
Fr 18 - So 15 Uhr
Leitung: 
Jürgen Silbach
Kosten: 
165 € zzgl. U+V (wird vor Ort selbst organisiert)